Roll deinen Hals – Schuss – Schmerzen

Im April, im Mai machten wir uns massenhaft mit "allen Stöcken" und vielen verschiedenen Geräten auf den Weg zum Wasser. Wir schweben, wir fliegen, Spinningujemy…, wir rudern, Wir graben in den Boden. Das alles, nach einer langen Winterpause und oft bei wechselnden Wetterbedingungen. Deshalb einige von uns (in verschiedenen Altersstufen) Es gibt oft unangenehme Überraschungen seitens des Bewegungsapparates, die sogenannte. Schultergurt. Der Schultergurt ist ein Komplex aus Knochen verschiedener Formen, Muskeln, Sehnen, Bänder, Kaletek Maziowych, sowie Nerven und Blutgefäße in der Halswirbelsäule und den oberen Extremitäten. Anatomische Struktur der Halswirbelsäule, obwohl fast perfekt, Es ist unter bestimmten Umständen die Hauptursache für verschiedene Probleme, hauptsächlich mechanischer Natur. Ein Blick auf Skizzen der Halswirbelsäule wird Ihnen sicherlich helfen, den Schmerzmechanismus im Nacken und in den oberen Gliedmaßen zu verstehen, und auch die Regeln unseres Verhaltens kennen.

Was ist "Schildpatt"? (auch "Schuss" genannt)? Einfach gesagt, Dies ist die "Myalgie" der kurzen Muskeln im Nacken, Bedecken des Rückens und der Seite der Halswirbelsäule. Dies wird so genannt. Das muskulöse Korsett stabilisiert die gesamte Halswirbelsäule und bewegt sie und den Kopf! Diese Funktion ist äußerst wichtig. Die Symptome von Torticollis sind am häufigsten so:

1. scharf, in ein paar Minuten, Es gibt einen starken und quälenden Schmerz in einer Hälfte des Halses und des Nackens;

2. es geht mit einer erheblichen Versteifung einher, die verhindert, dass sich der Kopf nach beiden Seiten dreht, vor allem in entgegengesetzter Richtung zur Aussteifung. Bereit, zur Seite oder nach hinten zu schauen, Wir müssen den ganzen Körper drehen (daher der "Schuss");

3. Die Berührung oder der Druck der Muskeln an der Seite der Torticollis ist sehr schmerzhaft, und die Muskelspannung ist signifikant erhöht (die sogenannte. "Planke").

Somit ist das Phänomen Muskelkontraktion und hat Charakter… Defensive! Und gegen was und was es so schmerzhaft und schmerzhaft schützt? Es schützt das Rückenmark und die Nervenwurzeln, die daraus hervorgehen, unseren Körper innervieren. Das Rückenmark ist eine Erweiterung des Gehirns, Von der gesamten Wirbelsäule "bedeckt" (siehe Skizzen). Erstens schützt es vor Druck auf den Nucleus Pulposus, das ist belastbar (Gelkonsistenz) Dämpfer zwischen den Wirbelkörpern – Dies ist nur eine "Festplatte". Der Nucleus Pulposus kann sein Volumen verändern (Schwellung des Gels), und damit auch den Durchmesser, und ändern Sie den Innendruck. Es ist leicht in der Skizze zu sehen, Dieser zunehmende Druck in der "Scheibe" bewirkt, dass sie rückwärts "quetscht" (das Wesen der Sache) und vorwärts (irrelevant). Von oben und unten trifft die Bandscheibe auf die harten Wirbelkörper, das kann auch sehr selten zusammenbrechen. Der gesamte Kern ist von dem sogenannten umgeben. faseriger Ring, Unter normalen Bedingungen ausreichender Schutz gegen "Quetschen" auch in Richtung Rückenmark und Wurzeln. All dies kann unter dem Einfluss mechanischer Überlastung brechen (besonders mehrfach) oder… direkte Abkühlung des Halses oder Nackens, sowie Hände und Unterarme, und sogar die Beine!

Auf dem Weg komplizierter neurovaskulärer Reflexe (Ich werde hier eine sehr enge und lange Erklärung überspringen) Der intranukleäre Druck steigt an, Dehnen des Faserrings, das reizt direkt den sensorischen Signalnerv. Diese Reizung alarmiert das Nacken- und Nackenmuskelsyndrom, was durch ihre erhöhte Spannung (kurcz-kręcz) Korrigieren Sie die Ausrichtung der gesamten Wirbelsäule, Verhindern eines weiteren Zusammendrückens der "Scheibe" und Drücken gegen die Nervenwurzel! Und wenn es schon eine Wurzelfalte gibt – Wir haben brachiale Symptome, Bedeckung der gesamten oberen Extremität, oft bis zu den Fingerspitzen. Aber darüber – dann. An dieser Stelle werde ich auch hinzufügen, dass ein identischer Mechanismus die viel bekannteren Schmerzen im unteren Rücken und Rücken verursacht, das sogenannte. Lumbago. Es tritt typischerweise nicht nur nach dem Anheben oder Bücken auf, sondern auch nach dem Abkühlen (kaltes Wasserbad, in nassen Badehosen auf dem Boden sitzen, Sitzen ohne Isolierung auf nassem Boden vor Tau oder Regen). Hüten wir uns daher vor solchen Fehlern über dem Wasser! Wenn Sie Ihren Hals kneifen, wird er uns auf dem Feld fangen, Es wird schwer sein, nach Hause zu kommen. Was müssen Sie dann tun??

1. dreh meinen Hals warm, Treten Sie vorsichtig, während Sie gehen (Jeder Versuch, den Kopf zu bewegen, ist sehr schmerzhaft);

2. schlucke Polopyrin aus unserer Mini-Tasse (2 Pillen) und Acenol oder Paracetamol (1 Tabelle.) Vorsicht: andere Medikamente können ebenfalls eingenommen werden, wie beispielsweise Pyralgin oder Butapirazol oder Majamil oder Naproxen.

3. Wenn du nach Hause kommst:

ein) wie auf dem Bild gezeigt anordnen;

b) Nehmen Sie weiterhin die oben genannten Medikamente ein 4-7 Tage, z.B.: Butapyrazol: 2 x dz. po 1 DR. (Frühstück und Abendessen) oder Majamil (50 mg): 2 x dz. po 1 tb die Naproxen (250 mg): 2 x dz. po 2 tb, und gleichzeitig mit einem von ihnen:

Mydocalm forte in einer Dosis 2 x dz. po 1 tb (Es wirkt, um die Muskeln zu entspannen

c) kann vor dem Schlafengehen gerieben werden, empfindlich, in Muskelkater, z.B.. Metindolsalbe, und nehmen Sie eine Schlaftablette vor dem Schlafengehen (z.B.. Relanium das Hydroxisinę).

In der Regel die Verwendung dieses Verfahrens (notwendigerweise mit dem Relief der Wirbelsäule durch die gezeigte Kopfposition) führt zur Auflösung von Torticollis. Dies ist jedoch ein Signal, dass nicht alles in unserer Halswirbelsäule in Ordnung ist. Daher sollten wir seine "Anforderungen" als Hauptsäulenmast unserer vertikalen Haltung berücksichtigen.

Letzte Bemerkung: die genannten Medikamente (Pyralgin, Butapyrazol, Majamil = Diclophenac, Naproxen) kann in Form von rektalen Zäpfchen verwendet werden, die arbeiten viel schneller und etwas stärker – ebenfalls 2 x täglich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *