Tag Archives: Medikamente

Lebens- und Todesstatistik – der Gebrauch von Drogen

Man kann sich ein Medikament vorstellen, das keinerlei Risiko birgt. Es würde nur den infizierenden Mikroorganismus betreffen, ihn zu töten, oder zu einer defekten Zelle, es reparieren. Alle gesunden Zellen würden intakt bleiben, und das überschüssige Medikament würde einfach ausgestoßen werden. Dodatkowo moglibyśmy

Das Risiko der Einnahme von Medikamenten

Das Risiko der Einnahme von Medikamenten. Jeśli oczekujesz leczenia całkowicie pozbawionego skutków ubocznych i ryzyka, dann vergessen Sie alle Medikamente und Operationen. Alternative Medizin kann nahezu risikofreie Behandlungen bieten, wie Homöopathie, Hydrotherapie, das heißt, Wasser trinken oder in Spas baden, aromatoterapia

Drogentest

Eine interessante Frage könnte also sein, Was wäre das Schicksal der populären und weit verbreiteten Drogen, wenn sie heute unter das Urteil der FDA geraten wären. Das erste Medikament, das wissenschaftlich entwickelt wurde, war Salvarsan, deren Eigenschaften als Medikament gegen Syphilis wurden von v entdeckt 1909 roku Paul Ehrlich. Choroba ta

Prontosil – Sulfanilamid

Die FDA entstand nach der Tragödie, die durch das erste antibakterielle Medikament verursacht wurde, Sulfanilamid. Im Dezember 1932 Gerhard Domagk, ein Chemiker, der für den deutschen Chemiekonzern IC Farben arbeitet, Patentierter Prontosil-Azofarbstoff. Diese Substanz verursachte bei Katzen oder Kaninchen keine nachteiligen Wirkungen, ale testy

Opiate

Opiate

Opiate sind das wirksamste Schmerzmittel. Opiate, Name abgeleitet vom Wort "Opium”, was wiederum vom griechischen oipon abgeleitet ist, bedeutet "Mohnsaft".
Ihre natürliche Quelle ist der Mohn Papaver somniferum. Die bekanntesten Opiumderivate sind Codein, Morphium, diamorfina

Ibuprofen

Ibuprofen

Ibuprofen wurde von Chemikern des Pharmakonzerns Boots aus Nottingham, England, entdeckt, wer arbeitete an der Verbesserung von Aspirin. Sie wollten ein Mittel mit unveränderten entzündungshemmenden und analgetischen Eigenschaften, und gleichzeitig die schädlichen Auswirkungen auf den Magen reduzieren. Die Forschung hat gezeigt, że pewne zmiany w

Paracetamol

Paracetamol

Paracetamol, genau wie Aspirin, ist ein Derivat von Phenol. Es wird auch unter vielen Namen verkauft, wie zum Beispiel. Tylenol in den USA und Panadol in Großbritannien. Es hat zwei Vorteile, denen Aspirin fehlt. Es wird über die Magenschleimhaut aufgenommen, dzięki czemu

Arthritis und nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente

Arthritis und nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente.

Bestimmte Medikamente, wie Cortison als Steroid, Entzündungen lindern, aber sie lindern den Schmerz nicht. Andere, wie Morphium, Schmerz lindern, ohne entzündungshemmende Wirkungen (Wir werden diese Art von Medikamenten im nächsten Artikel weiter diskutieren). Niektóre leki łączą obie